Überblick

E-Bike
Solar-Station

Gemeinsam für das Klima
— Powered by Solar Energy

e-Ladestation steht auf dem freien Feld mit zwei Fahrradfahrer
Ladestation

Eine Ladestation
mit vielen Vorteilen

Ladestation Fahrradfahrer unterhalten sich vor der Ladestation

— Die Ladestation kann überall aufgestellt werden

Kein Fundament.
Überall aufstellbar.

Durch das geringe Einzelgewicht der Betonplatten wird zum Aufstellen der Ladestation auch kein schweres Gerät (z.B. Gabelstapler) benötigt. Aufwand und Kosten werden vermieden.

Die Standsicherheit wird über Standard-Betonplatten gewährleistet, die im Innenraum gestapelt werden. Dieses Betongewicht von insgesamt ca. 1000 kg sorgt damit auch bei Wind für einen sicheren Stand und das Aufstellen der Ladestation ist verfahrensfrei.

3000W Leistung.
Schnelles Aufladen für jedes Gerät.

Um ein schnelles Aufladen der E-Bike Akkus zu erreichen, wurde die Abgabeleistung der Ladestation auf eine Leistung von 3000 W ausgelegt. Damit ist die Ladestation auch für sämtliche Schnellladegeräte geeignet und abhängig vom Ladegerät des Nutzers ist eine Aufladung von bis zu 60% in einer Zeit von 60 Minuten möglich.

Ladestation seitlich

Konnektivität für Alt & Neu.

Natürlich verfügt die Ladestation auch über USB-Ladebuchsen (Typ A und Typ C), um Geräte wie Handys oder Tablets aufzuladen.

Robust gebaut.
Hält Wind & Wetter stand.

Das Gehäuse der Ladestation besteht aus Aluminium und ist damit langlebig und rostfrei. Durch den Dachvorsprung an Vorder- und Rückseite, sowie durch die vorgezogenen Seitenwände, profitieren die Nutzer außerdem von einem Wetterschutz.

Das Design der Ladestation ist dynamisch und erweckt Aufmerksamkeit. Aufgrund der Größe ist die Ladestation gut sichtbar!

Geeignet für alle Ladesysteme.

Die neue ReGeLa E-Bike Solar-Ladestation bietet einen hohen Nutzen für alle E-Biker und Betreiber von Ladestationen: Die Stromversorgung erfolgt unabhängig von einem Stromnetz mittels Solarbetrieb, wodurch sich die Standortwahl enorm erweitert und nun auch Radwege oder Ausflugsziele fernab einer Infrastruktur in eine flächendeckende Versorgung mit Ladestationen einbezogen werden können.

Ladestation von Fahrradfahrer zum Aufladen verwendet

Elektromobilität ist die Zukunft der
Fortbewegung

Natürlich verfügt die Ladestation auch über USB-Ladebuchsen (Typ A und Typ C), um Geräte wie Handys oder Tablets aufzuladen.

Der Umstieg vom PKW auf das Fahrrad wird erheblich unterstützt, denn nun ist es möglich, sich nicht nur in Erholungsgebieten, Nationalparks oder auf Radwegen klimaneutral mit dem E-Bike zu bewegen, sondern auch schon die Anreise mit dem E-Bike anzutreten.

Die E-Mobilität gewinnt damit weiter an Akzeptanz und wird vorangetrieben, was die Belastungen unserer Umwelt sowie die CO2 – Emissionen reduziert.

Optional ist die Ausrüstung mit einem leistungsfähigen, öffentlichen WLAN-Hotspot möglich. Der Hotspot ermöglicht einen für den Benutzer kostenlosen Highspeed-Internetzugang, was die Nutzung der Ladestation zusätzlich fördert.

Modelle

Modelle

1. Basic

Ladestation Basic von vorne mit Anschlüssen

Einfach & Praktisch.

Das Modell Basic zeichnet sich durch frei zugängliche Steckdosen und eine großzügige Ablagefläche für Ladegeräte, Akkus oder Mobilgeräte aus.

Insgesamt stehen an der Vorder- und Rückseite der Ladestation jeweils drei Steckdosen mit 230V sowie zwei Ladebuchsen für USB-Geräte zur Verfügung.

Der Ladevorgang beginnt mit Betätigung des Start-Tasters und endet automatisch nach 2 Stunden. Damit wird eine ausreichende Ladung gewährleistet aber eine ungewünschte Dauernutzung durch einzelne Nutzer verhindert.

2. Safe

Ladestation Modell Safe mit Schließfächer

Sicher ist sicher.

Das Modell Safe verfügt an der Vorder- und Rückseite jeweils über drei Schließfächer, die über Codeschlösser gesichert sind.

In den Schließfächern ist ausreichend Platz für Akkus, Lade- oder Mobilgeräte. In jedem Schließfach befinden sich eine Steckdose für 230V sowie zwei Ladebuchsen für USB-Geräte.

Der Ladevorgang wird über die Start-Taste ausgelöst, dann wird das Schließfach geschlossen. Ähnlich wie bei einem Zimmersafe im Hotel gibt man nun einen persönlichen 4-stelligen Zahlencode ein und verriegelt das Schließfach.

Um eine unerwünschte Dauerbelegung oder eine missbräuchliche Nutzung des Schließfachs zu verhindern, öffnet sich das Codeschloss automatisch nach einer Dauer von 2 Stunden. Dieser Mechanismus hilft auch, falls ein Nutzer seinen Code versehentlich vergessen hat.

Bedruckbare Flächen

Die Flächen der Ladestation lassen sich individuell bedrucken. Erzielen Sie damit Einnahmen durch Sponsoren oder Werbung um die Investition zu erleichtern.

Werksseitig erfolgt die Auslieferung der Ladestation unbedruckt.

Ladestation von vorne und unbedruckt
Zubehör

Zubehör

Ladestation Zubehör Fahrradständer

Zubehör 1: Fahrradständer

Die Fahrradständer sind ein praktisches Zubehör und ermöglichen an der Vorder- und Rückseite für jeweils 3 Fahrräder ein bequemes Einstellen und Abschließen.

Ladestation Zubehör Hotspot für Internet, Internet Empfänger Einheit

Zubehör 2: WLAN-Hotspot

Die Ladestation kann mit einem leistungs-fähigen, öffentlichen WLAN-Hotspot ausgestattet werden, der bis zu 50 Nutzern einen kostenlosen Internetzugang bietet.

Der Hotspot bezieht die Daten aus dem Mobilfunknetz und funktioniert auch in Regionen mit schlechter Netzversorgung. Denn der Hotspot sucht automatisch das beste Netz und ist damit nicht von einem einzelnen voreingestellten Netzbetreiber abhängig.

Funktionen

Übersicht der Funktionen

Sonnenenergie
Klimafreundlich & umweltbewusst

Keine Stromkosten
Es gibt keine laufenden Energiekosten

Flexible Standortwahl
Unabhängig vom Stromnetz durch Solarbetrieb

Leistungsstarker
Batteriespeicher Ermöglicht schnelles Laden

WLAN Hotspot
Freier Internetzugang

Schließfächer
Über Codeschloss gesichert

Unsere Ziele liegen

im Umweltschutz

in der Nachhaltigkeit

Ladestation in der Natur im Feld unter blauem Himmel
Anschaffung

Anschaffung —
einfach gemacht durch Förderprogramme

In vielen Fällen stehen Fördergelder für das Errichten einer E-Bike Ladestation zur Verfügung. Eine Prüfung lohnt sich! Fördergelder können von regionalen Fördertöpfen stammen, z.B. zur Förderung des Radverkehrs und Tourismus, es gibt aber auch EU-Fördergelder, wie z.B. das LEADER-Programm.

Die Finanzierung der Ladestation wird für den Betreiber zusätzlich erleichtert, da eine Fläche von 16 m² zur Verfügung steht, die mit Werbepartnern belegt werden kann. Diese Werbeeinnahmen können die Investition zu einem erheblichen Teil refinanzieren.

Herstellung & Vertrieb für Deutschland und Österreich

Anschrift

ReGeLa GmbH
Gottlieb-Daimler-Straße 15
89150 Laichingen
Deutschland

Email


Telefon

Vertrieb für Schweiz und Liechtenstein

Anschrift

swiss E-Bike Power
c/o Power Sales AG
Ruessenstrasse 5a
CH 6340 Baar

Email


Telefon


Website

https://swissebikepower.ch/

Vertrieb für Spanien

Anschrift

ReGeLa GmbH
Vertrieb
Daniel Speier

Email


Telefon

Vertrieb für Slowakei, Tschechien und Ungarn

Anschrift

Dunajtech s.r.o.
Vertrieb
Jan Jelínek

Email


Telefon

de_DEGerman